• Holzarten1

holz oregon pine douglas fir

Oregon Pine Holz

Auch bekannt als: Douglas Fir, Pin de l‘Oregon

Botanischer Name:
Pseudotsuga menziesii
Familie:
Pinaceae
Herkunft:
Westliches Nordamerika, entlang der Pazifikküste, Oregon, über British-Columbien bis Alaska

Oregon Pine

Verwendung und Eigenschaften von Oregon Pine / Douglas Fir Massivholz

Verwendung:
Fensterbau, Innenausbau, Holzböden, Terrassenböden, Decken- und Wandverkleidungen (Täfer), Fassadenverkleidungen (Holzschalung), Bootbau (vor allem Masten), Flugzeugbau
Eigenschaften:
Fäulnis-Resistenzklasse III, mässig dauerhaft, kein direkter Kontakt mit Erdreich, sehr gute Formstabilität, barfussangenehm, weich, aber Vorsicht, das Holz ist harzhaltig, süsslich harziger feiner Duft, Raumfeuchtigkeits-regulierend (porös)
Farbe/Optik:
gelblich/hellbraun bis rötlich braun nachdunkelnd, sehr feine Textur
Anmerk:
Oregon Pine / Douglas Fir ist der echte, geschätzte, funktionelle und dauerhafte Douglas-Baum. Er wächst, wie erwähnt, im westlichen USA und Canada. Die bekannten, sehr feinjährigen Hölzer stammen aus mehreren hundert jährigen Bäumen, die im hohen Alter sehr feinjährig wachsen (old growth).
Dieses sehr geschätze Top-Holz ist nicht vergleichbar und nachmachbar mit unserer europäischen Douglasie.
Diese wurde vor über hundert Jahren nach schweren Stürmen nach Europa exportiert. Weil die Douglasie schnell wächst, wurden damit Wälder in Europa wieder aufgepflanzt, dies der Grund, warum die Douglasie hier erhältlich ist. Wie erwähnt, das echte, wertvolle Douglas-Fir Holz gibt es nur aus BC. Der europäische Douglas ist viel grobjähriger und wesentlich weniger dauerhaft (viel Splintanteil)

Lassen Sie sich von uns über Oregon Pine / Douglas Fir Holz beraten!

Oregon Pine

Oregon Pine Terrassenböden

Douglas Fir / Oregon Pine wird verwendet für Terrassendecks. Sie erhält eine schöne hellsilbrige natürliche Patina. Das Holz ist barfussangenehm, weniger spreisselbildend und weniger harzend als Lärche. Nachteil ist der hohe Splintanteil (Splint ist nicht dauerhaft).
Unsere Empfehlung – besser Western Red Cedar oder Yellow Cedar verwenden (harzfrei und dauerhafter)
Bei Einsatzbereichen mit mechanischen Einwirkungen empfehlen wir diese Holzart nicht.

Oregon Pine

Oregon Pine Massivparkett

Eine top Holzart für warme, ruhige Räume, z.B. für Schlafzimmer.
Diese Holzart verströmt Wärme und Wohlbefinden, sie duftet sehr angenehm. Oregon Pine Parkett hat einen genialen Barfuss-Gehkomfort. Durch die poröse Holzstruktur entsteht im Schlafzimmer die absolute Ruhe und Entspannung. Kommen sie abends heim und lassen sie sich durch Hüsler Massivholzböden verwöhnen!
Oregon Pine / Douglas Fir wird oft auch für Bühnenböden verwendet (Ersatz für Pitch Pine - dieser ist nicht mehr erhältlich)

Lassen Sie sich von uns über Oregon Pine / Douglas Fir Holz beraten!