Doussié Terrassen

Unsere langjährigen Erfahrungen im Doussié Terrassenbau machen
uns zu einem sachkundigen Partner, wie uns von vielen zufriedenen Kunden versichert wird.

Kontaktieren Sie uns! Wir beraten Sie gerne über Doussié Terrassen!

Vorkommen und Merkmale von Doussié Holz

Doussié zählt zu den hochwertigen Terrassenhölzern. Die botanische Bezeichnung ist Afzelia bipindensis.
Das gelbliche bis rötlich-braune Holz stammt aus den tropischen Regenwäldern West- und Ostafrikas. 
Seine Textur ist grobporig zerstreut, der Faserverlauf ist ausgeprägt, die Aderung gestreift. Doussié bipindensis ist ein sehr hartes, dauerhaftes Holz mit einer dekorativen Oberfläche.



Eigenschaften und Bearbeitung des Terrassenholzes Doussié

Trotz seiner Härte ist Doussié gut zu bearbeiten.
Bei wechseldrehwüchsigen Flächen ist das Hobeln schwierig, Vorbohren ist beim Schrauben und Nageln empfehlenswert.

Doussié ist sehr formstabil, trotzdem ist eine fachgerechte Trocknung vorausgesetzt, damit der Terrassenboden sich nach der Montage nicht verformt.
Es zeichnet sich durch seine extrem hohe Belastbarkeit aus und ist daher sehr gut für stark beanspruchte Böden geeignet.

Ein weiterer Vorteil ist seine hohe Resistenz gegen Fäulnis und Schädlingsbefall.

Abhängig von der Situation, sowohl betreffend der Beanspruchung wie auch der Lage der Terrasse und den klimatischen Bedingungen kann Hüsler Massivholz AG Sie beraten, welches Holz für Ihr geplantes Projekt das Beste ist.
Unser fachkundiges Team liefert und montiert mit Schweizer Qualität und Pünktlichkeit Ihre Traumterrasse aus massiver Doussié.

Kontaktieren Sie uns! Wir beraten Sie gerne über Doussié Terrassen!



Doussié bipindensis - Technische Informationen

Physikalische Eigenschaften

Rohdichte: 
Schwindsatz
1 100... 1 200 kg/m3
radial (ß,): 2,2… 3,0 %
tanqentìal [Ê.): 3,6… 4,4 %


Mechanische Eigenschaften

Druckfestiqkeit: 65...79 N/mm'
Biegefestigkeit: 90... 120 N/mm'
E-Modul: 12 500… 17 700 N/mm'


Kontaktieren Sie uns! Wir beraten Sie gerne über Doussié Terrassen!